Die Djinn - Feuerfeen und Wüstengeister -  Sturmdämonen und Wasserwesen

Eine besondere Spezies der Feen sind die Djinne. "Djinn" kommt aus dem Arabischen und heisst soviel wie Geist oder Dämon. Sie werden einzig und allein im Koran erwähnt und kommen nicht in anderen religiösen Schriften vor. Im Heiligen Koran steht, dass Allah die Menschen aus Lehm, die Engel aus Licht und die Djinne aus rauchlosem Feuer erschaffen hat. Somit sind auch die Djinne Gottes Kinder.

Djinne und Menschen sind sich immer wieder begegnet, haben Freundschaften geschlossen und sind sogar Liebesbeziehungen eingegangen. Einige aus dem Volk der Djinne haben aber auch grosse Abneigung gegen die Menschen und akzeptieren sie nicht als ihnen gleichwertig. Wenn wir die Menschheitsgeschichte betrachten, ist dies manchmal leider zu allzu verständlich.

Djinne haben viele magische Fähigkeiten. In ihren Zaubertalenten ähneln sie den Feen, auch in ihren Charakteren den Menschen und

 

 


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!